Skip to main content

Schnellkochtopf - passioniert kochen im Turbogang

Schnellkochtopf - Zeitsparend und gesund, ist der Schnellkochtopf eine tolle Küchenhilfe. Wenn der Richtige gewählt wird. Tipps dazu gibt es hier.

12345
TP-Products Druckkochtopf Set - Induktion - 6 und 3 Liter thumbnail Top Preis/Leistung WMF Schnellkochtopf-Set 2-teilig Perfect thumbnail Silit Sicomatic econtrol Schnellkochtopf thumbnail Mein Tipp Fissler Schnellkochtopf Edelstahl vitavit comfort thumbnail Tefal Clipso Modulo 2 mit Korbeinsatz thumbnail TOP Qualität
ModellTP-Products Druckkochtopf Set – Induktion – 6 und 3 LiterWMF Schnellkochtopf-Set 2-teilig PerfectSilit Sicomatic econtrol SchnellkochtopfFissler Schnellkochtopf Edelstahl vitavit comfortTefal Clipso Modulo 2 mit Korbeinsatz
Preis

89,60 €

117,46 € 199,00 €

156,40 € 189,00 €

183,01 € 199,00 €

229,99 €

Testergebnis - - - - -
Bewertung
Fassungsvermögen3 und 6 Liter4,5 Liter4,5 Liter6 Liter6 Liter
Für alle Herdarten geeignet
Spülmaschinen geeignet
Einstellbare KochstufenVentil für verschiedene Stufen verstellbar2322
Besondere Eigenschaften

Set besteht aus zwei Töpfen und Deckeln sowie einem Kocheinsatz

Abnehmbarer Griff

Abnehmbarer Griff

Anzeige durch Ampel, Griff ist abnehmbar

Klappbare Griffe, Korbeinsatz inklusive

Mein Fazit

Sehr günstiges Schnellkochtopf-Set aus beständigem Edelstahl und schnell leitendem Aluminium.

Qualitativ hochwertiger Schnellkochtopf mit gutem Preis-Leistungsverhältnis und zwei einstellbaren Kochstufen.

Hochwertiger Schnellkochtopf mit drei fest einstellbaren Kochstufen und überzeugend einfacher Bedienung.

Beständiger Schnellkochtopf, der für alle Herdarten geeignet ist und sich in Reinigung und Bedienung als einfach erweist.

Schnellkochtopf mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, der reguliert und platzsparend verstaut werden kann.

Preis

89,60 €

117,46 € 199,00 €

156,40 € 189,00 €

183,01 € 199,00 €

229,99 €

DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsNicht Verfügbar

*Affiliate Link – Diese Seite verlinkt zu unserem Partner Amazon. Wenn Sie von dieser Website zu unserem Partner weitergeleitet werden und etwas kaufen, erhalten wir eine Verkaufsprovision. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

„Der Vergleich auf dieser Seite spiegelt nur unsere eigenen Erfahrungen wieder, ausführliche Test – Berichte und die Testsieger finden Sie auf Stiftung Warentest, Ökotest und Chip online.“

Der Schnellkochtopf im Vergleich – worauf achten?

Im Handel werden zahlreiche verschiedene Schnellkochtopf Modelle angeboten, die sich bei Weitem nicht nur im Preis unterscheiden. Auch Fassungsvermögen, Garstufen, Material, Art des Verschlusses und die platzsparende Aufbewahrung sind wichtige Faktoren. Ebenso wie ein abnehmbarer Griff. Dieser Schnellkochtopf Vergleich wird sich daher genau mit den erwähnten Faktoren beschäftigen. Zunächst aber erklären, warum diese so entscheidend sind.

Lieber groß oder klein – das richtige Fassungsvermögen wählen

Fissler Schnellkochtopf vitavit / amazon.de

Fissler Schnellkochtopf vitavit / amazon.de *

Sollte es lieber ein großer Schnellkochtopf oder ein Modell mit kleinerem Fassungsvermögen sein? Die Antwort auf diese Frage hängt ganz klar vom Bedarf ab. Werden die Speisen lediglich für einen Singlehaushalt benötigt, reicht eine kleinere Ausgabe. Soweit ganz logisch. Und dennoch gilt generell, dass ein größerer Schnellkochtopf die bessere Wahl ist. Denn es ist problemlos möglich, eine kleine Menge in einem größeren Topf zuzubereiten. Dafür muss lediglich weniger Wasser eingesetzt werden. Aufgrund der kürzeren Kochdauer ist das auch dann noch sparsamer, wenn eine größere Herdplatte eingesetzt wird. Anders verhält es sich bei größeren Mengen in einem kleinen Topf. Dies kann auch im Schnellkochtopf zum Problem werden.

Mein Tipp Silit Sicomatic econtrol Schnellkochtopf

156,40 € 189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Einstellbare Garstufen

Der Schnellkochtopf verfügt in der Regel über zwei einstellbare Garstufen, mit deren Hilfe Temperatur und Druck reguliert werden. Dabei gibt es eine Stufe, die sich speziell für empfindliche Lebensmittel eignet. Denn Gemüse, Fisch und sehr zartes Fleisch benötigen selbst bei einer kurzen Kochzeit eine relativ geringe Temperatur und auch keinen sonderlich hohen Druck, um vollständig durchzugaren. Die zweite Stufe ist auf Lebensmittel ausgerichtet, die etwas länger benötigen. Also beispielsweise Kochfleisch und getrocknete Hülsenfrüchte. Druck und Temperatur sind hier höher, um eine kurze Garzeit zu ermöglichen. Zusätzlich bieten einige Schnellkochtopf Modelle neben der schonenden und intensiven eine weitere Garstufe. Diese stellt entweder einen Mittelwert zwischen Schon- und Schnellstufe dar oder hat eine ganz eigene Funktion. Bei der letzten Variante wird so nicht mit Druck, sondern allein mit Dampf gegart. Der Topf kann auf dieser Stufe zu jeder Zeit problemlos geöffnet werden, zum Beispiel um den Inhalt umzurühren oder zu würzen. Ein praktischer Zusatz also, für alle, die nicht noch einen weiteren Topf anschaffen oder in diesem Kochgeschirr auch einmal komplexe Gerichte zubereiten möchten.

Edelstahl oder Aluminium

Beim Schnellkochtopf finden – vom Material des Griffes und des Dichtungsringes abgesehen – hauptsächlich Edelstahl und Aluminium Verwendung. Beide haben einen entscheidenden Vor- und Nachteil. Aluminium leitet Wärme sehr schnell. Der Inhalt des Schnellkochtopfes wird daher schneller erwärmt als bei einem Topf aus Edelstahl. Soweit der Vorteil. Zugleich ist die schnelle Wärmeleitung aber auch ein Nachteil, denn die Wärme geht ebenfalls schneller wieder verloren. Genau gegenteilig verhält es sich beim Edelstahl. Edelstahl benötigt im Vergleich zu Aluminium etwas länger, um die Wärme weiterzuleiten, speichert diese dafür aber auch für längere Zeit. Eine klare Empfehlung für das eine und gegen das andere Material kann es daher nicht geben. Die ideale Lösung sind Schnellkochtöpfe, die beide Metalle enthalten. Beispielsweise ein Schnellkochtopf, der hauptsächlich aus Edelstahl besteht, im Boden aber zusätzlich über eine Aluminiumeinlage verfügt.

Der Verschluss des Schnellkochtopfs

Der Verschluss eines Schnellkochtopfs muss fest sitzen, um sicher zu sein und ein gutes Ergebnis zu erzielen. Bei geprüften Modellen muss hierfür lediglich auf das CE-Siegel geachtet werden. Darüber hinaus sollten Griff und Verschluss aber auch einfach zu bedienen sein. Optimal ist ein ergonomisch geformter Griff, der auch bei nassen oder fettigen Fingern noch gut in der Hand liegt und sich einhändig bedienen lässt. Zu diesem Zweck verfügen moderne Schnellkochtopf Modelle häufig über eine Einrast-Funktion.

Der Verschluss sollte ebenfalls einfach in der Bedienung sein. Wer bei jedem Verschließen mehrmals drehen, klicken und drücken muss, läuft schneller Gefahr Fehler zu machen. Zudem ist es schlicht und einfach unpraktisch. Stattdessen sollten Schnellkochtöpfe bevorzugt werden, bei denen zu einem festen Verschluss das Aufsetzen und Drehen des Deckels ausreicht. Für gewöhnlich erklingt dabei ein Klick. Zur Versicherung reicht es aus, den Deckel versuchsweise mithilfe des Griffs zu drehen. Bewegt sich dieser nicht, ist ein luftdichter Abschluss gegeben. Ein weiterer Vorteil dieser Verschluss-Art ist die Führungshilfe. Sitzt der Deckel versehentlich schief auf, kann er nicht geschlossen werden. Auf diese Weise wird verhindert, dass der Topf unabsichtlich und unbemerkt offen bleibt.

Top Preis/Leistung TP-Products Druckkochtopf Set – Induktion – 6 und 3 Liter

89,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼
Tefal Clipso Modulo 2 / amazon.de

Tefal Clipso Modulo 2 / amazon.de *

Die Druckanzeige

Um ein optimales Gar-Ergebnis zu erzielen, müssen im Schnellkochtopf entsprechende Druck- und Temperaturverhältnisse herrschen. Diese von außen einzusehen ist natürlich nicht möglich. Hierfür wird die Druckanzeige benötigt. Ist der richtige Druck auf der gewählten Garstufe erreicht, kann der Herd zurückgedreht und so Energie gespart werden. Anderenfalls besteht die Gefahr, dass der Druck im Schnellkochtopf zu groß wird. Ist der nötige Druck hingegen noch nicht erreicht, wird der Topfinhalt nicht richtig garen – also möglicherweise teilweise roh bleiben. Oder die Gardauer und der Aufwand vergrößern sich. Auch dieser Zustand muss also angegeben werden. Die sogenannte Druckanzeige zeigt, wie der Name bereits verrät, den aktuellen Druck an.

Und darüber hinaus auch dessen Bedeutung. Muss der Herd also hoch oder herunter gedreht werden? Ist der optimale Druck bereits erreicht? Günstig ist hier eine sehr übersichtliche Anzeige, bei der ein Blick ausreicht, um gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen. Wie beispielsweise bei der Ampelanzeige. Für diese werden die gewohnten Ampelfarben, also Grün, Gelb und Rot verwendet. Bei anderen stehen ebenfalls farbige Ringe zur Verfügung, die ein ebenso schnelles Ablesen erlauben. Ob Farben oder Zahlen verwendet werden, in jedem Fall sollte die Anzeige übersichtlich und sehr einfach abzulesen sein.

Praktische Einsätze

Ein Schnellkochtopf kann mit oder ohne Einsatz erworben werden. Die Modelle mit einem Einsatz sind meist praktischer, da hier – beispielsweise Gemüse – nicht direkt in das Kochwasser gegeben werden muss. Stattdessen kann es mit Dampf gegart werden, was besonders in der gesunden Küche von Vorteil ist. Zudem fällt das Abgießen des Kochwassers vor dem Verzehr weg. Doch nicht jeder Einsatz passt in jeden Schnellkochtopf. Am günstigsten ist es also, direkt ein zusammengehöriges Set zu erwerben. Tipp: Wer gern mehrere Speisen oder Sorten auf einmal garen möchte, sollte sich für einen Schnellkochtopf mit mehreren Einsätzen entscheiden. Auf diese Weise kann der Topfinhalt gestapelt werden, ohne dass der Geschmack des einen auf den des anderen Lebensmittels übergreift.

Stapelbar?

WMF Schnellkochtopf-Set 2-teilig / amazon.de

WMF Schnellkochtopf-Set 2-teilig / amazon.de *

Wer in der eigenen Küche über reichlich Stauraum verfügt, muss nicht unbedingt auf die Stapelbarkeit des ausgewählten Schnellkochtopfs achten. Anders verhält es sich bei allen, die nur über beschränkte Fläche verfügen. Hier ist es natürlich ein großer Vorteil, wenn der Schnellkochtopf platzsparend gestapelt werden kann. Allerdings trifft das nur auf die wenigsten Schnellkochtopf Modelle zu. Kommt es auf jeden Zentimeter an, sollte also genau darauf geachtet werden, ob der Schnellkochtopf eine konische Form hat und daher stapelbar ist.

Welchen Vorteil bringt ein abnehmbarer Griff?

Verfügt ein Schnellkochtopf über einen abnehmbaren Griff, mag das zunächst als eher unwichtig erscheinen. Häufig bedeutet es jedoch den Unterschied zwischen einem unhandlichen Ungetüm, das im Schrank reichlich Platz wegnimmt, und einer einfachen Verstauung. Zudem ist die Platzierung in der Spülmaschine von diesem Punkt betroffen. Denn häufig bedeutet ein mobiler Griff zugleich die Möglichkeit einer schnellen und gründlichen Reinigung. Kann der Stiel hingegen nicht entfernt werden, nimmt der Topf viel Platz ein und ist in vielen Fällen so aufgebaut, dass er nur von Hand gespült werden kann. Der Griff ist also durchaus nicht so nebensächlich, wie er anfangs erscheinen mag.

TOP Qualität Tefal Clipso Modulo 2 mit Korbeinsatz

229,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Auf Qualität setzen

Ein Schnellkochtopf kann eine relativ große Investition sein. Vor allem dann, wenn auf ein hochwertiges Modell gesetzt wird. Hingegen gibt es auch Ausgaben, die recht preisgünstig sind.

Wofür also entscheiden?

Silit Sicomatic econtrol Schnellkochtopf / amazon.de

Silit Sicomatic econtrol Schnellkochtopf / amazon.de *

Generell gilt, dass sich ein hochwertiger Drucktopf meist langfristig bezahlt macht. Er ist beständiger, hält daher länger und zeigt auch nach zahlreichen Einsätzen kaum Abnutzungserscheinungen. Zudem schließt er meist über mehrere Jahre hinweg verlässlich. Nur der Dichtungsring muss bei Bedarf ausgetauscht werden. Allerdings heißt das nicht automatisch, dass nur teure Schnellkochtöpfe geeignet sind. Wird der Topf beispielsweise nur gelegentlich benötigt und ist weit von einem wöchentlichen oder gar täglichen Einsatz entfernt, reicht auch eine einfache und preisgünstige Variante.

Es muss also durchaus nicht immer der Favorit sein. Angeraten ist der Favorit oder ein anderes hochwertiges Schnellkochtopf Modell aber für alle, die ihn häufig verwenden möchten. Beispielsweise zum Sterilisieren, zur Zubereitung von Babynahrung oder Hundefutter und natürlich zum ganz normalen Garen und Dämpfen. Denn bei einer derartig häufigen Benutzung werden sich Schwachstellen schneller offenbaren. Hochwertige Drucktöpfe haben daher in diesen Fällen meist die Nase vorn.

Wieso überhaupt ein Schnellkochtopf?

Der Schnellkochtopf ist mit Sicherheit keine neue Erfindung. Und trotzdem schrecken noch immer viele vor seiner Verwendung zurück. Immerhin könnte er explodieren, der Inhalt zäh bleiben oder zerkochen. Dazu ist er aufgrund des komplizierten Griffs bestimmt schwierig zu reinigen – befürchten zahlreiche Menschen, die noch nie einen Schnellkochtopf verwendet haben. Doch die Realität sieht anders aus. Was wohl jeder bestätigen kann, der schon einmal einen Schnellkochtopf eingesetzt hat. Denn der Schnellkochtopf, Dampfdrucktopf oder Druckkochtopf, wie dieser auch genannt wird, vereint gleich mehrere Vorteile in sich. Zum einen, und das verrät bereits der Name, gart der Schnellkochtopf einfach schneller als andere Töpfe. Ein Stück Kochfleisch oder ein ganzes Hühnchen benötigen im gewöhnlichen Kochgeschirr mehrere Stunden. Im Schnellkochtopf können dafür bereits 30 Minuten voll und ganz ausreichen. Während dieser Garzeit verdampft, anders als beim althergebrachten Topf, kein Wasser.

Es muss also auch kein gesonderter Topf oder Wasserkocher bereitgestellt werden, um stetig heißes Wasser nachzufüllen. Neben der Zeit wird bei der Verwendung eines Schnellkochtopfs also ebenfalls Wasser eingespart. Zum anderen bedeutet eine geringere Garzeit, dass weniger Energie oder Gas verbraucht wird. Ein Schnellkochtopf wirkt sich also, selbst bei anfänglich höheren Anschaffungskosten, positiv auf die Rechnungen für Gas oder Strom aus. Hinzu kommt die gesündere Zubereitung, denn durch die verkürzte Erhitzung bleiben mehr Nährstoffe enthalten. Ebenso wie Aromen, die aus dem Schnellkochtopf kaum entweichen können. Das Essen aus dem Schnellkochtopf erfordert also weniger Aufwand, schmeckt besser, ist schneller, gesünder und zugleich preisgünstiger. Ganz nebenbei wird durch den geringeren Verbrauch die Umwelt geschont. Zudem muss nicht mehr auf bereits verarbeitete Produkte, wie beispielsweise Konserven zurückgegriffen werden. Das bringt nochmals ein Plus im Bereich der Gesundheit und der Ersparnisse.

Kann ein Schnellkochtopf explodieren?

Viele Menschen befürchten, dass der Schnellkochtopf explodieren wird, wenn sie ihn nicht richtig einsetzen. Realistisch ist das aber nicht. Zumindest nicht, wenn es sich um geprüfte Töpfe mit einem CE-Siegel handelt. Tatsächlich könnte sich aber der Deckel abheben, sollte er nicht richtig befestigt worden sein. Allerdings ist das bei modernen Modellen kaum möglich, da diese über sichere und zugleich einfach zu bedienende Verschlüsse verfügen. Auch in diesem Fall wird der Schnellkochtopf aber nicht explodieren. Stattdessen würden Deckel und Topfinhalt durch den Druck über den Herd verteilt. Schlimmstenfalls bis zur Decke. Wie bereits erwähnt, tritt dieser Fall nur bei einer unzureichenden Befestigung des Deckels ein. Und das kann bei hochwertigen Ausgaben nur mit Vorsatz erfolgen.

Halb gar oder zerkocht – die Kochdauer im Schnellkochtopf

Die Garzeit im Schnellkochtopf weicht sehr stark von der in gewöhnlichen Kochtöpfen ab. Sorgen um halb gare oder zerkochte Speisen muss sich dennoch niemand machen. Sofern die Gebrauchsanweisung und die darin angegebenen Zubereitungszeiten hinzugezogen werden. Natürlich kann es auch dann vorkommen, dass Linsen oder Lamm einmal noch nicht vollständig durchgegart sind. In diesen Fällen ist es jedoch ebenso wie in einfachen Töpfen problemlos möglich, den Inhalt weiter zu kochen. Fehlt bis zum Erreichen des gewünschten Zustands nicht mehr viel, geht das auch ohne Deckel. Die gesamte Garzeit wird dennoch deutlich kürzer ausfallen, als ohne Schnellkochtopf. Gegen das Verkochen hilft stattdessen eine knapp bemessene Gardauer, die sich an den Angaben des Herstellers und an der verwendeten Menge orientieren sollte.

WMF Schnellkochtopf-Set 2-teilig Perfect

117,46 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Top Preis/Leistung
TP-Products Druckkochtopf Set – Induktion – 6 und 3 Liter

89,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mein Tipp
Silit Sicomatic econtrol Schnellkochtopf

156,40 € 189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fissler Schnellkochtopf Edelstahl vitavit comfort

183,01 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Schnellkochtöpfe bei Amazon ansehen!